Wie man Expert Advisors auf MT4 verwendet

Ein Expert Advisor, auch als EA bekannt, ist im Wesentlichen ein Programm, mit dem Trades automatisch für Sie platziert werden können. Dieses Programm (oder dieser Roboter) folgt den Anweisungen des Händlers, sobald bestimmte Kriterien erfüllt sind. Somit handelt es sich um eine Form des automatisierten Handels, da ein Händler nichts tun muss, um Orders einzugeben. Das Programm arbeitet grundsätzlich mit Wenn-dann-Anweisungen, um entsprechende Regeln zu erstellen.

Vorteile eines Expert Advisor

Neben der Platzierung von Trades kann ein Expert Advisor auch die Positionsgröße bei der Eingabe einer Order steuern. Die Positionsgröße wird von der Größe des Kontos beeinflusst. Dies liegt daran, dass eine Positionsgröße mit demselben Euro-Wert ein kleiner Bruchteil eines Kontos sein kann, das beispielsweise € 100.000 aufweist, für ein Konto mit € 1.000 jedoch möglicherweise von Bedeutung ist. Aus diesem Grund sollte ein EA bei der Ermittlung der Positionsgröße das Eigenkapital des Kontos berücksichtigen.

Ein EA kann einfach auf der MT4-Plattform installiert werden. Wenn Sie bereits einem Prozess folgen oder ein System eingerichtet haben, können Sie einen EA erstellen, um auf ein Signal hin denselben Prozess zu verfolgen. Somit repliziert der EA im Wesentlichen alles, was Sie tun würden. Der EA eignet sich besonders für Händler, die eine Reihe von Währungspaaren handeln, sowie für Händler, die zu beschäftigt sind, um häufig zu handeln. Auch wenn Sie nicht an Ihrem Computer sitzen oder keine Zeit haben, sich den MT4-Bildschirm anzusehen, sucht der EA weiterhin nach Handelsmöglichkeiten für Sie.

Sie müssen nur den Computer eingeschaltet lassen, und der EA wird für Sie Orders aufgeben und Trades beenden. Darüber hinaus können Sie die Leistung der EA langfristg untersuchen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die für das Programm festgelegten Anweisungen oder Kriterien zu testen.

Beachten Sie einige der Nachteile der Nutzung von EAs. Dazu gehört, dass Sie über eine zuverlässige Internetverbindung verfügen müssen. Die meisten EAs sind für einen bestimmten Markt eingerichtet, obwohl einige für mehrere Handelspaare funktionieren – Sie müssen sich nur darüber im Klaren sein, was Sie handeln. Da es sich bei EAs um mathematische Algorithmen handelt, die auf Technischen Analysen basieren, funktionieren sie eher in Trendmärkten als Seitwärtstrends. Das bedeutet auch, dass Sie sich vor scharfen fundamentalen Bewegungen in Acht nehmen müssen.

Da ein EA den Handel automatisch durchführt, ist es wichtig, dass Sie mit dem Programm ein Risikolevel festlegen können, das Ihre Kontogröße berücksichtigt.

Probleme im Zusammenhang mit EA

Es gibt Hunderte von EA-Programmen, die aus dem Internet heruntergeladen werden können. Sie müssten jedoch sehr vorsichtig sein, da einige von ihnen von geringerer Qualität sind als andere. Sie können die Bewertungen lesen, bevor Sie entscheiden, welche EA heruntergeladen werden soll. Es besteht auch die Möglichkeit, das Programm selbst zu erstellen. Es ist ein wenig komplex, aber es kann die Zeit wert sein. Sie können auch einen Freiberufler einstellen, der das Programm für Sie erstellt.

So richten Sie einen Expert Advisor für MT4 ein

Erstellen Sie einen Expert Advisor oder laden Sie ihn herunter. Kopieren Sie die EA-Dateien von dem Ort, an dem Sie sie gespeichert haben. Nun müssen Sie den MetaTrader4-Ordner auf Ihrem Computer suchen. Öffnen Sie diesen Ordner und suchen Sie den Ordner Experts. Öffnen Sie diesen Ordner und fügen Sie die EA-Dateien ein. Ihr Computer öffnet möglicherweise ein Popup-Fenster, in dem Sie um Administratorberechtigung gebeten werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Downloading an Expert Advisor

Öffnen Sie jetzt Ihre MT4-Plattform. Unten links auf dem Bildschirm sehen Sie das Navigator-Fenster. Hier finden Sie einen Ordner mit dem Namen Expert Advisors. Klicken Sie auf das Pluszeichen links neben dem Ordner Expert Advisors. In diesem Ordner sollte der gewünschte EA zu sehen sein. Klicken Sie auf den gewünschten EA und ziehen Sie ihn auf einen Chart.

Installing an Expert Advisor

Ein Pop-up wird geöffnet, und Sie können die Einstellungen und Warnungen hier ändern. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK.

MT4 lässt nicht zu, dass zwei EAs an denselben Chart angehängt werden. Sie dürfen jedoch mehr als hundert EAs auf demselben Handelsterminal ausführen. Wenn Sie also zwei EAs ausführen möchten, können Sie einfach neue Chart-Fenster öffnen, eines für jeden der EAs, den Sie ausführen möchten. Öffnen Sie einfach so viele Fenster, wie Sie ausführen möchten, und fügen Sie jedem einen anderen EA hinzu.

Was unsere Trader über uns sagen