Wie verwende ich die Fundamentalanalyse zum Handeln?

Die Fundamentalanalyse bezieht sich lediglich auf die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Kräfte, die das Angebot und die Nachfrage einer Währung und damit ihren Wert beeinflussen können. Generell kann eine Verbesserung der Fundamentaldaten zu einer Aufwertung der Währung führen, während eine Verschlechterung der Fundamentaldaten zu einer Abwertung führt.

Wie können Sie beurteilen, ob sich die Fundamentaldaten verbessern oder verschlechtern? Eine Möglichkeit besteht darin, die Wirtschaftsberichte des Landes zu überwachen, da Indikatoren wie BIP, Verbraucherpreisindex, Beschäftigungsveränderung und Einzelhandelsumsätze einen vergleichenden Überblick über die Bedingungen von einem Zeitraum zum nächsten geben. Sehen Sie sich unsere wesentlichen Wirtschaftsindikatoren an.

Diese Berichte sind online verfügbar und werden gleichzeitig in Wirtschaftskalendern wie dem von easyMarkets aktualisiert. Mehrere Marktteilnehmer achten auf die Veröffentlichung dieser Zahlen, da dies zu massiven Bewegungen auf dem Devisenmarkt führen kann.

Aus diesem Grund ist der Nachrichtenhandel eine der schnellen Methoden, mit denen Sie Fundamentalanalysen im Devisenhandel anwenden können. Beachten Sie, dass Ereignisse im Wirtschaftskalender möglicherweise mit den Auswirkungen gekennzeichnet sind, die sie normalerweise hervorrufen können, da hochrangige Veröffentlichungen tendenziell zu stärkeren Forex-Bewegungen führen als weniger relevante. Zu diesen Wirtschaftskalendern gehört auch die Konsensschätzung der Analysten. Ob die Ergebnisse die Erwartungen übertreffen oder nicht, beeinflusst also auch die Währungsreaktion.

Wenn Sie ein längerfristiger Händler sind, der es vorzieht, auf Trends zu setzen oder große Umkehrungen zu verzeichnen, können Sie auch mithilfe einer Fundamentalanalyse abschätzen, wie sich Wirtschaftsdaten auf Zinsentscheidungen und geldpolitische Maßnahmen der Zentralbanken auswirken können. Die Zinssätze variieren für verschiedene Volkswirtschaften und die Zentralbanken können diese erhöhen oder senken, um die Preisstabilität zu gewährleisten und das Wirtschaftswachstum anzukurbeln.

Als solches deuten schwächelnde Wirtschaftszahlen darauf hin, dass die Zentralbank des Landes eine zurückhaltende Haltung einnehmen könnte, was im Grunde bedeutet, dass sie die Zinssätze senken oder die Geldmenge bald erhöhen könnte, was den Wert der Währung auf längere Sicht senkt. Auf der anderen Seite bedeutet die Stärkung der Wirtschaftszahlen, dass die Zentralbank in Kampfstellung gehen könnte, was bedeutet, dass sie die Zinssätze erhöhen oder die Geldmenge bald senken könnte, wodurch der Wert der Währung steigen könnte.

Neben Wirtschaftsindikatoren können auch politische Ereignisse und Schlagzeilen den Wert einer Währung beeinflussen. Zum Beispiel können anstehende Wahlen eine Menge Unsicherheit mit sich bringen, was Händler davon abhalten kann, die Währung dieses Landes zu kaufen und daher dessen Wert belasten kann. In einem anderen Beispiel könnte ein hängengebliebenes Parlament oder das Fehlen einer Mehrheitsregierung zu Verzögerungen bei der Gesetzgebung führen, die erforderlich sind, um die Wirtschaftstätigkeit anzukurbeln, was zu einer schwächeren Währung führen kann.

Schließlich beeinflussen soziale Bedingungen wie Krieg oder Unruhen auch die Grundlagen eines Landes. In einigen Fällen können diese Konflikte zur Schließung von Geschäften, zu weit verbreiteten Protesten und zum Stillstand der Wirtschaftstätigkeit führen, was zu schwächeren Geschäftsbedingungen und Konsumausgaben führen kann, was sich in einem geringeren Wachstum und mangelndem Appetit auf die Währung niederschlägt.

Aus diesem Grund können Schlagzeilen auch die Forex-Kursentwicklung von Währungen beeinflussen, zumal Händler normalerweise eine stärkere Währung mit einer schwächeren Währung kombinieren, um von größeren Kursbewegungen zu profitieren.

Fundamental Analysis

Was unsere Trader über uns sagen