Forex-Trading für Einsteiger

5 Billionen Dollar. Das ist die Summe der täglichen Transaktionen auf dem Forex-Markt. Dies macht ihn zu einem der größten Märkte der Welt. Er wird sowohl von institutionellen, professionellen als auch Amateur-Händlern bevorzugt und gehandelt. Ganz einfach ausgedrückt: Forex ist eine Abkürzung für Foreign Exchange, und man handelt (d.h. tauscht) ein Währungspaar gegen ein anderes.

Was ist Forex?

Forex oder Foreign Exchange ist ein Markt, auf dem eine Person mit Währungspaaren handelt. Diese werden normalerweise als EUR/USD angezeigt, und Sie haben zwei Möglichkeiten - Kaufen und Verkaufen. Basierend auf unserem Beispiel von Euro und U.S. Dollar:
Was passiert, wenn Sie ein Forex-Paar kaufen
Sie kaufen EUR und verkaufen USD
Was passiert, wenn Sie ein Forex-Paar verkaufen
Sie verkaufen EUR und kaufen gleichzeitig USD
In der Regel sehen Sie auch eine ganze Zahl und eine Dezimalzahl in der Nähe des Währungspaares; dies wird als Kurs bezeichnet. In unserem Beispiel drückt diese Zahl aus, wie viel USD ein einzelner EUR wert ist.
Das ist der einfache Teil. Mit einer intuitiven Plattform könnten Sie den ganzen Tag über mit einzelnen Währungen handeln, ohne ins Schwitzen zu kommen, aber Forex ist mehr als der Handel mit einzelnen Währungspaaren.
Es gibt einige Überlegungen beim Handel auf dem Devisenmarkt:
Volatilität

Dies ist etwas, was viele Anfänger zu ihrem Nachteil übersehen, nämlich dass sich die Devisenmärkte häufig und schnell bewegen. Wissen, was diese Märkte beeinflusst und die Zeiten, in denen die Volatilität höher ist, können Ihnen helfen, diese Bewegungen zu vermeiden oder von diesen sogar zu profitieren.

Korrelationen

Einige Währungen haben starke Verbindungen zu den Volkswirtschaften anderer Länder oder sogar zu anderen Rohstoffen (wie Öl und Gold zum Beispiel). Dies kann entweder eine positive oder negative Korrelation sein.

Makroökonomische Ereignisse

Geldpolitische Ankündigungen, politische und wirtschaftliche Ereignisse können den gesamten Forex-Markt oder nur einige wenige Währungen betreffen. Dies kann sich überschneiden mit der vorher erwähnten Korrelation, insbesondere, wenn es um USD geht, da viele Währungen daran gekoppelt (gebunden) sind.

So wie bei jedem anderen Investitionsinstrument werden Sie einer Terminologie begegnen, mit der Sie vielleicht nicht vertraut sind. Sie finden eine Liste der gebräuchlichsten Forex-Tradingbezeichnungen für Einsteiger im easyMarkets Glossar.

Warum Forex handeln?

Forex wird von mehreren Arten von Händlern bevorzugt, von professionellen bis kompletten Anfängern. Es ist ein vielfältiger Markt; die meisten Broker bieten eine umfangreiche Liste von Währungen, und jede Währung ist unterschiedlich betroffen, so dass Sie das Risiko umgehen können, wenn die Dinge volatil werden oder Sie die Gelegenheit durch verschiedene Instrumente nutzen können. Eine Währung könnte herumspringen, und eine andere bewegt sich vielleicht nicht einmal vom Kurs des Vortages (oder Preis).

Ein weiterer Grund, warum die Leute die Devisenmärkte bevorzugen, ist Volatilität; dies erhöht zwar das Risiko, erhöht aber auch die Chancen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die von Ihnen angewandte Strategie davon abhängt, dass Sie im während des gesamten Handelstags traden.

Das hohe Volumen der Transaktionen auf dem Devisenmarkt ermöglicht es Händlern, zu kaufen und verkaufen, ohne dass es wegen eines Mangels an Käufern oder Verkäufern zu Verzögerungen kommt. Forex ist auch ein rein globaler Markt. Er ist weitreichend und vielfältig, d.h. wenn bestimmte Währungen volatil sind, sind andere das nicht. Zeit ist auch ein Vorteil; der Devisenmarkt ist 24 Stunden täglich geöffnet, 5 Tage die Woche. Der Devisenmarkt wird in Sitzungen eröffnet:

Markt/Sitzung GMT
Sydney (Australien) Eröffnung 21:00 Uhr
Sydney (Australien) Schluss 06:00 Uhr
Tokio (Japan, auch bekannt als die asiatische Sitzung) Eröffnung 00:00 Uhr
Tokio (Japan, auch bekannt als die asiatische Sitzung) Schluss 09:00 Uhr
London (UK auch bekannt als die europäische Sitzung) Eröffnung 07:00 Uhr
London (UK auch bekannt als die europäische Sitzung) Schluss 15:00 Uhr
New York Eröffnung 12:00 Uhr
New York Schluss 21:00 Uhr

Spezifische Handelszeiten für Instrumente finden Sie unter: easyMarkets Handelszeiten.

Die Volatilität nimmt während der Überlappung der Sitzungen und während der ersten Stunde der Eröffnung der Sitzungen zu. Normalerweise können Sie während der Eröffnung der Überlappung der Sitzungen in London/New York mit hoher Volatilität rechnen, da sie das größte Volumen an Transaktionen auf dem Forex-Markt ausmachen.

Natürlich wird die Volatilität auch durch politische und strategische Veränderungen beeinflusst, die die Eröffnungs- und Überlappungszeiten entweder übertreiben oder abschwächen können. In bestimmten Fällen können die Öffnung und Schließung von Märkten durch beträchtliche Preisbewegungen gekennzeichnet sein durch eine Ankündigung, ein Ereignis oder einen Bericht und die dadurch erzeugte Dynamik.

Wenn der Markt zum Beispiel generell vorsichtig ist aufgrund bestimmter geopolitischer Veränderungen oder Bedrohungen wie im Fall des Handelskrieges zwischen China und den USA, sind die Währungen vielleicht nicht so mobil. Ein weiterer Faktor, der die Volatilität erhöhen kann, sind marktbeeinflussende Nachrichten, die am Wochenende veröffentlicht werden, was dazu führen kann, dass eine Währung nach oben springt oder deutlich fällt. Dieser Effekt wird auch als „Wochenend-Gap“ bezeichnet.

Volatilität: Chance & Risiko

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Forex-CFDs zu handeln, aber die meisten Händler bevorzugen Day- Trading aus mehreren Gründen: Wie bereits erwähnt, können aktuelle Ereignisse und Nachrichten die Märkte signifikant bewegen. Dies erhöht die Volatilität, und da CFDs Ihnen die Möglichkeit bieten, sowohl Aufwärts- als auch Abwärtsbewegungen zu handeln, nutzen einige Händler dies tatsächlich als Gelegenheit. Natürlich führt die Volatilität dazu, dass sich die Kurse schnell bewegen und in einigen Fällen zu unvorhersehbaren, zunehmenden Risiken führen.

Wie viel Geld brauche ich, um Forex zu handeln?

Ein weiterer Grund, warum der FX-Handel so beliebt ist, ist seine niedrige Eintrittsbarriere. Sie können ein Konto eröffnen und für nur $ 25 bei easyMarkets handeln. easyTrade - exklusiv bei easyMarkets - ist auch eine gute Möglichkeit, Ihre anfänglichen Kosten zu kontrollieren, da es Ihnen ermöglicht, Ihr maximales Risiko (das ist der Betrag, den Sie potenziell verlieren könnten, wenn Ihr Handel gegen Sie läuft) zu begrenzen. Wollen Sie es ausprobieren? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

CFD-Trading: Schalten Sie das Marktpotenzial frei

CFDs sind einzigartige Finanzinstrumente, die von Investmentprofis und Institutionen aufgrund ihrer Flexibilität bevorzugt werden. CFD-Aktien, Forex, Rohstoffe und Kryptowährungen ermöglichen es Ihnen, sowohl Aufwärts- als auch Abwärtstrends zu handeln.

Ein weiterer Vorteil des CFD- Handels im Vergleich zu anderen Handelsarten ist die Verfügbarkeit von Trading-Tools und Konditionen wie Schutz vor negativem Kontostand,, garantiert kostenlosem Stop- Loss, Take Profit und Hebelwirkung, (welche den Umfang Ihres Trades erhöht, aber auch Ihr Risiko erhöhen kann). Diese Instrumente und Bedingungen stehen ohne zusätzliche Kosten für den Kunden auf easyMarkets proprietärer Plattform und App zur Verfügung.

Viele Händler auf institutioneller und professioneller Ebene nutzen Hebelwirkung, weil sie es ermöglicht, dass weniger Mittel für die Eröffnung eines größeren Trades aufgewendet werden müssen. Dies bedeutet, dass sie mehrere Positionen mit dem gleichen Betrag eröffnen können, den sie potenziell für eine Position ohne Hebelwirkung benötigen würden.

Was ist ein Stop-Loss?

Ein Stop-Loss ist ein weiterer Grund, warum Forex-CFDs bei seriösen Händlern so beliebt sind. Wenn Sie mit diesem Begriff nicht vertraut sind: ein Stop-Loss ist ein Instrument, das Sie vor vor galoppierenden Verlusten schützt, die sich auf Ihre anderen Trades auswirken können.

Wenn sich der Markt gegen einen Trade bewegt und die Margingrenze erreicht ist, werden offene Trades geschlossen, bis die erforderliche Margin gedeckt ist. Mit einem Stop-Loss setzen Sie ein von Ihnen gewähltes Kursniveau fest, und Ihr Trade wird zu diesem Punkt geschlossen, wenn Sie über ausreichend Margin verfügen. Nur beim Handel auf der easyMarkets Plattform und App ist dieser wegen keiner Slippage garantiert.

CFDs sind einzigartige Finanzinstrumente, die von Investmentprofis und Institutionen aufgrund ihrer Flexibilität bevorzugt werden. CFD-Aktien, Forex, Rohstoffe und Kryptowährungen ermöglichen es Ihnen, sowohl Aufwärts- als auch Abwärtstrends zu handeln.

Keine Slippage: Traden Sie ohne Verzögerungen

easyMarkets bietet Trading ohne Slippage auf seinen proprietären Plattformen. Das bedeutet, dass der Kurs, zu dem Sie den Trade eröffnen, der Kurs ist, zu dem Ihr Trade ausgeführt wird. Dies ist wichtig, denn beim Handel mit Nicht-CFDs kann Ihr Trade zu einem höheren oder niedrigeren Kurs ausgeführt werden.

Dies liegt daran, dass beim Verkauf oder Kauf von Nicht-CFD-Währungen, Transaktionen "gematcht" werden müssen, d.h. wenn Sie verkaufen, muss es einen Käufer oder mehrere Käufer für Ihren Trade geben. Wenn jemand (oder eine Gruppe von Leuten) nicht die Gegenseite Ihres Trades einnimmt, müssen Sie warten, bis sie es tun.

Einige CFD-Broker bieten keine Null-Slippage-Garantie, daher ist das ein weiterer deutlicher Vorteil, auf den Sie beim Handel über die easyMarkets Plattform und App zählen können. Der Handel mit Slippage kann unvorhergesehene Kosten verursachen oder geringere Gewinne, weil der Trade zu einem anderen Kurs eröffnet oder geschlossen wird, als Sie es wollten. Dieser Effekt wird besonders bei hoher Volatilität verstärkt.

Handel mit Hebelwirkung

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Forex-Marktes ist die Verfügbarkeit von Hebelwirkung. Hebelwirkung ist eine Handelsbedingung, die es dem Trader ermöglicht, den Umfang seines Handels zu erhöhen. Natürlich steigen mit dem Umfang Ihres Handels auch Ihre Marginanforderungen und Ihr Risiko. Aufgrund der erhöhten Marginanforderungen sorgt eine kleinere negative Bewegung für die Schließung Ihres Trades.

Forex-Währungspaare erklärt

Im Forex-Handel werden Währungen üblicherweise in Paaren angegeben (manchmal auch als Kreuzwährung bezeichnet). Sie werden normalerweise angezeigt als:

EUR/USD

Im obigen Paar wird EUR als Basiswährung und der USD als Notierungswährung bezeichnet. Die Basiswährung ist 1 und die Notierungswährung zeigt, wie viel sie in der Basiswährung wert ist. Wenn zum Beispiel EUR/USD 1,08 ist, bedeutet das, dass 1 Euro 1,08 US-Dollar wert ist.

Hauptwährungen, Nebenwährungen und exotische Währungspaare

Währungspaare werden üblicherweise in Haupt-, Neben- und exotische Währungspaare eingeteilt. Hauptwährungen sind immer der USD und eine der die folgenden:

Euro (EUR)
Britisches Pfund (GBP)
Schweizer Franken (CHF)
Schweizer Franken (CHF)
Neuseeländischer Dollar (NZD)
Japanischer Yen (JPY)
Kanadischer Dollar (CAD)

Die Hauptwährungspaare werden von neuen Tradern bevorzugt, weil sie eine hohe Liquidität und eine Vielzahl verfügbarer Daten aufweisen. Die Nachrichtenagenturen berichten häufig über Ereignisse, die diese Währungen beeinflussen. Auch viele Rohstoffe einschließlich Erdöl, Mais, Baumwolle (um nur einige zu nennen) und die meisten Handels- und Edelmetalle werden in USD gekauft und verkauft.

Nebenwährungspaare umfassen die Währungen aus der obigen Liste, aber nicht den USD. Zum Beispiel sind AUD/JPY, EUR/CHF, EUR/GBP Nebenwährungspaare. Nebenwährungspaare bieten ebenfalls viele verfügbare Daten, da es sich bei den meisten der beteiligten Währungen um einige der beliebtesten auf dem Markt handelt.

Exotische Paare umfassen Währungen aus Entwicklungsländern und eine Hauptwährung, wie zum Beispiel USD/MXN. Diese Paare können weniger Liquidität aufweisen, je nachdem, um welche Währungen es sich handelt, und sind in der Regel wesentlich volatiler als Hauptwährungspaare oder Kreuzwährungen. Daher werden solche exotischen Paare von erfahreneren Tradern zur Abrundung ihrer Portfolios mit risikoreicheren Trades bevorzugt.

Was ist der Geld- und Briefkurs?

Briefkurs und Geldkurs, auch Ask und Bid genannt, ist eine Art der Preisnotierung in Forex und bestimmten andere Arten des CFD-Handels. Bei einem Handel sind zwei Parteien beteiligt, der Verkäufer und der Käufer. Der Geldkurs ist der maximale Wert, zu dem ein Käufer bereit ist, den CFD „kaufen“. Der Briefkurs ist der Mindestwert, zu dem der Verkäufer bereit ist, zu „verkaufen“. Wenn diese beiden Kurse übereinstimmen, erfolgt ein Handel.

Die Differenz zwischen diesen beiden Kursen oder Werten wird als Spread bezeichnet. Broker mit variablen Spreads ändern diesen Betrag normalerweise in Abhängigkeit von der Marktliquidität, was zu die Berechnung Ihrer Gewinne und Verluste zu einer Herausforderung machen und die Kosten erhöhen kann. easyMarkets bietet Trading mit festen Spreads bei CFDs, was die Preisgestaltung transparent und leicht kalkulierbar macht.

Was ist ein Spread in Forex?

Wie oben erwähnt, ist der Spread eines Instruments der Unterschied zwischen Geld- und Briefkurs. Im Falle des FOREX-Handels, wenn wir es mit einem Währungspaar zu tun haben, z.B. EUR/USD, ist der Spread die Differenz zwischen dem Kurs, zu dem Ihr Broker bereit ist, die andere Seite des Paares, das Sie traden wollen, zu kaufen oder zu verkaufen.

Das mag ein wenig kompliziert erscheinen, also zur Vereinfachung: EUR ist die Basiswährung und USD die Notierungswährung in EUR/USD. Wenn Sie ein Paar verkaufen, ist der Broker der Käufer der Basiswährung, und wenn Sie kaufen, sind sie der Verkäufer der Basiswährung. Der Spread wird normalerweise in Pips berechnet, und für die meisten Paare beträgt er 0,0001 des Kursangebots.

Um unser Beispiel fortzusetzen, wenn EUR/USD 1,1800 betrug und auf 1,1802 steigt, würde das bedeuten, dass es eine Kursbewegung von 2 Pips gibt. Darauf aufbauend, wenn Ihr Spread 2 Pips beträgt und Sie „kaufen“ (d.h. Sie erwarten einen Kursanstieg des Paares) dann ist alles darüber hinaus Ihr Gewinn.

Umgekehrt, wenn Sie das Paar „verkaufen“ würden und der Kurs von 1,1800 auf 1,1802 steigt, dann würden Sie einen Verlust von 2 Pips erleiden.

Spreads sind wichtig, weil es das ist, was man beim Trading bezahlt - und Sie müssen sicherstellen, ob die Spreads, mit denen Sie handeln, variabel oder fest sind. Variabel bedeutet, dass die Spreads während der Marktvolatilität steigen werden, vor und nach Nachrichtenereignissen oder während geopolitischer Unruhen (welche Volatilität verursachen). Feste Spreads hingegen, wenn sie von einem glaubwürdigen Broker angeboten werden, ändern sich niemals. Wie oben erwähnt, macht dies die Berechnung der Kosten sehr viel einfacher.

paddlock

Forex-Pips

Pips sind die Art und Weise, wie Kursbewegungen berechnet werden anstatt 1/10000stel des Wertes eines Währungspaares. Die meisten Währungen werden mit vier Dezimalstellen notiert, während JPY-Paare mit nur zwei angegeben werden. Aus diesem Grund ist ein Pip bei der Währungsberechnung von Paaren mit JPY anders.

Zum Beispiel wird USD/JPY als 111,25 angegeben. Eine Bewegung eines Pips nach oben wäre 111,26, ein Pip wäre also 0,01 statt die typischen 0,0001.

Beispiel 1:

example-1

Beispiel 2:

example-2

Auf was Sie bei der Auswahl eines Forex Brokers achten sollten

Dies kann entmutigend erscheinen, wenn Sie mit dem Trading beginnen. Hier sind einige Dinge, auf die Sie bei der Auswahl Ihres ersten Forex-Brokers achten sollten:

Die Suche nach einem glaubwürdigen Broker ist eine der ersten Überlegungen, wenn Sie sich entscheiden, mit dem Trading zu beginnen. Prüfen Sie, welche Art von Lizenzen er hat und an welche Aufsichtsbehörde Ihr zukünftiger Broker berichtet. Dies stellt sicher, dass Sie und Ihre Gelder, ganz gleich was passiert, geschützt sind. easyMarkets ist sowohl in der EU als auch in APAC reguliert, damit wir Kunden aus der ganzen Welt akzeptieren können!

Handelsbedingungen und Ausführung können Ihre Kosten beeinflussen, Ihre Gewinne erhöhen und Ihre Gewinne reduzieren. Hier sind einige Punkte, auf die Sie achten sollten, um unnötige Kosten zu vermeiden:

Preistransparenz ist wichtig beim Handel mit Forex. Die Wahl eines Brokers mit festen Spreads stellt sicher, dass Ihre Kosten nicht steigen, wenn Risiko und Chancen am höchsten sind: während der Volatilität. easyMarkets bietet keine Slippage, sondern feste Spreads und erhebt niemals versteckte Gebühren.

Mehrere Märkte zur Auswahl haben beim Trading kann Ihnen helfen, Risiken zu vermeiden oder Chancen besser zu nutzen. Viele professionelle Händler nutzen auch verschiedene Märkte oder Instrumente, die sich invers (oder annähernd invers) bewegen.

Wenn zum Beispiel Volatilität (und Risiko) auf dem Währungsmarkt höher werden, in der Regel aufgrund von Ankündigungen der Politik oder aufgrund geopolitischer Ereignisse, wenden sich viele Händler Gold zu, das aufgrund der Nachfrage tendenziell im Wert steigt.

Mit den Angeboten von easyMarkets können Sie mehr als 200 Instrumente auf verschiedenen Märkten traden: Öl- und Energie- rohstoffe, Währungen, Metalle, Rohstoffe, Indizes, Kryptowährungen (mit denen Sie bei easyMarkets auch über das Wochenende traden können) und Aktien.

Tatsächlich bietet easyMarkets Aktien von einigen die größten Märkte der Welt an: USA, Europa, Hongkong, Australien und Japan. Das ermöglicht Ihnen, Aktien rund um die Uhr und fünf Tage die Woche zu traden.

easyMarkets bietet mehrere Tools für das Trading und das Risikomanagement, einschließlich garantiert kostenloser Stop-Loss und Schutz vor negativem Kontostand. easyMarkets bietet auch einzigartige und exklusive Handelswerkzeuge:

dealCancellation

dealCancellation erlaubt einem Trader, einen verlorenen Trade innerhalb von 1, 3 oder 6 Stunden gegen eine kleine Gebühr* rückgängig zu machen. So können Sie sich vor schnellen und unerwarteten Kursschwankungen, einem unvorhergesehenen geopolitischen Ereignis oder sogar einem Fehler schützen. Machen Sie einen Trade rückgängig und holen Sie sich Ihre Investition zurück.

Freeze Rate

Freeze Rate gibt Ihnen die Möglichkeit, Live-Kurse vorübergehend anzuhalten, um einen Trade zum „eingefrorenen“ Kurs zu öffnen oder zu schließen.

easyTrade

easyTrade* ist ein einzigartiges optionsbasiertes Handelsticket, mit dem Sie einen maximalen Risikobetrag ohne Begrenzung des Potenzials Ihres Trades festlegen können. Sie können einen easyTrade in nur drei Schritten eröffnen. Wählen Sie Ihre Handelsgröße (die auch Ihren maximalen Risikobetrag darstellt), die Dauer Ihres easyTrades und entscheiden Sie, ob der Kurs steigen oder fallen wird. Es ist benutzerfreundlich, intuitiv und auch für neue Trader einfach zu lernen.

Erweitern Sie Ihr Handelswissen mit der easyMarkets Academy, die leicht verständliche Video-Lektionen und Wissenstests bietet, die neuen und erfahrenen Tradern eine gute Möglichkeit bieten, herausfinden, ob sie verstanden haben, was sie gelernt haben oder ob sie vielleicht eine Lektion wiederholen sollten.

Die Website easyMarkets bietet auch eine umfassende Forex-Trading-Ausbildungsbibliothek mit Videos, Artikeln und kostenlos herunterladbaren E-Books.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Gerät, und easyMarkets wird es sehr wahrscheinlich mit unseren Apps unterstützen, die für Android und iOS zur Verfügung stehen. Trader können auch unsere webbasierte Plattform nutzen, in der Marktnachrichten, Analytik, ein Wirtschaftskalender, Inside Viewer (der Ihnen anzeigt, ob andere easyMarkets-Händler kaufen oder Verkauf), Handelssignale und Handel in einem Fenster für Benutzerfreundlichkeit integriert sind. easyMarkets bietet auch den Forex-Handel auf der beliebten MT4 Plattform.

Mobile Plattformen

Seit unserer Gründung im Jahr 2001 ist die Kundenzufriedenheit eines unserer wichtigsten Ziele und Prioritäten. Unsere Kunden haben unseren Kundenservice auf Trustpilot mit 89% und mit fünf Sternen als ausgezeichnet bewertet.

Unser mehrsprachiges internationales Team von Servicespezialisten bietet Japanisch, Deutsch, Spanisch und Polnisch, Arabisch und Englisch als unterstützte Sprachen unserer Kunden.

Eine weitere wichtige Überlegung bei der Auswahl eines Brokers ist, wie schnell die Finanzierung erfolgt und welche Arten von Finanzierung zur Verfügung stehen.

Die Ein- und Auszahlungsprozesse bei easyMarkets erfolgen einfach, schnell und unterstützen mehrere Ein- und Auszahlungsmethoden, einschließlich direkter Einzahlungen und wichtiger Kredit-/Debitkarten wie Visa, Mastercard, Maestro, American Express, JCB und Astro Pay.

Wir ermöglichen auch Online-Banking wie WebMoney und eWallets wie Neteller und viele andere:

Methode Länder Bearbeitungszeit für Einzahlungen* Gebühr
Kredit-/Debit- karten
Visa Alle Länder außer China Sofort KOSTENLOS
MasterCard Alle Länder Sofort KOSTENLOS
Maestro Alle Länder Sofort KOSTENLOS
AMEX Alle Länder außer APAC Sofort KOSTENLOS
JCB Nur Europa Sofort KOSTENLOS
Astro Pay Card Alle Länder außer EU und Australien Sofort KOSTENLOS
Online- Banking
Sofort Nur Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Großbritannien Bis zu 24 Stunden KOSTENLOS
Giropay Nur Deutschland 2 Stunden KOSTENLOS
Ideal Nur Niederlande Sofort KOSTENLOS
Gemäß den von Ingenico angegebenen EU-Ländern - Verarbeiter kann Länder nach eigenem Ermessen hinzufügen/entfernen 3 - 5 Werktage KOSTENLOS
Nur Malaysia Bis zu 24 Stunden KOSTENLOS
Webmoney Alle Länder außer Europa und APAC 1 Werktag KOSTENLOS
Nur APAC 1 Werktag KOSTENLOS
eWallet
Neteller Liste nicht bedienter Länder ansehen Sofort KOSTENLOS
Skrill Liste nicht bedienter Länder ansehen Sofort KOSTENLOS
Fasapay Nur Indonesien 1 Werktag KOSTENLOS
Bank- überweisung
Mehr erfahren über Bank- überweisungen.
Nur China
China Union Pay Nur China 1 - 2 Werktage KOSTENLOS
Wechat Pay Nur China 1 Werktag KOSTENLOS

* Die Bearbeitungszeit basiert auf den Schätzungen dritter Zahlungsanbieter und easyMarkets ist nicht haftbar für Änderungen dieser Schätzungen.

Die Wahl der richtigen Forex-Trading-Plattform

Je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Erfahrungsstand können Sie über die voll ausgestattete easyMarkets App, die intuitive und robuste Web- Plattform oder Metatrader 4 traden.

MT4 wird normalerweise von Personen bevorzugt, die Zugang zu einem Computer haben, entweder Desktop oder Laptop. Es hat viele Funktionen, aber auch eine steile Lernkurve. Die easyMarkets-Plattform hingegen ist sowohl intuitiv als auch leistungsstark und online. Das bedeutet, dass Sie überall dort handeln können, wo Sie eine Internetverbindung haben.

Wenn Sie optimal mobil sein wollen, dann können Sie auch die für Android und iOS verfügbare easyMarkets App nutzen. Laden Sie sie auf Ihr Telefon herunter, und Sie können unterwegs mit Forex handeln.

Was unsere Trader über uns sagen

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
Messenger
  • 1. Geben Sie easyMarkets ein Like oder folgen Sie auf Facebook
  • 2. Öffnen Sie Messenger und suchen Sie easyMarkets
  • 3. Beginnen Sie mit dem Chatten

Wir akzeptieren Facebook-Chat-Anfragen
Montag bis Freitag 8:00 - 22:00 GMT +2GMT +3

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
WhatsApp
  • 1. Fügen Sie die folgende easyMarkets Nummer Ihrer Kontaktliste hinzu +357 99 875 998
  • 2. Öffnen Sie WhatsApp und wählen Sie die soeben hinzugefügte Nummer aus
  • 3. Beginnen Sie mit dem Chatten

Wir akzeptieren WhatsApp-Chat-Anfragen
Montag bis Freitag 8:00 - 22:00 GMT +2GMT +3

Vielen Dank

Wir werden uns Ihre Nachricht ansehen und uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen.

In der Zwischenzeit können Sie unsere Lernzentrum oder Lesen Sie unsere FAQ

Request failed

Something went wrong. Please try again.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

keyboard_arrow_left
Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank

Einer unserer Kundenbetreuer wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

Request failed

Something went wrong. Please try again.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

keyboard_arrow_left
Rufen Sie uns an
call
call
Einen Rückruf anfordern
Bevorzugte Kontaktzeit
keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns

Hi! Willkommen bei easyMarkets. Wir möchten Sie nur wissen lassen, dass wir hier sind, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen. Ich hoffe, dass Sie Ihren Aufenthalt genießen.

Request failed

Something went wrong. Please try again.

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
  • 1. Öffnen Sie QQ und finden Sie easy Forex 易信 (800025196)
  • 2. Beginnen Sie mit dem Chatten!