Was sind Devisen (Forex)?

Der Devisenhandel, oder auch Forex-Handel, ist im Wesentlichen der Kauf einer Währung bei gleichzeitigem Verkauf einer anderen. Mit anderen Worten, Sie haben es mit Währungspaaren zu tun, die gegeneinander gehandelt werden.

Eines der am häufigsten gehandelten Währungspaare ist beispielsweise der EUR/USD (der Euro und der US-Dollar). Tatsächlich werden die meisten Währungen weltweit gegen den US-Dollar gehandelt.

Also, was ist Forex?

Ziel ist es, Ihre Anlageziele zu erreichen. Dies ist möglich, da die Währungswerte an Wert zulegen und gegeneinander abwerten. Viele Faktoren können diesen Anstieg und Abfall des Währungswerts beeinflussen, einschließlich geopolitischer und wirtschaftlicher Faktoren. Ein Devisen- oder Forex-Händler verwendet diese Änderungen des Währungswerts, um in eine Währung zu investieren, von der er erwartet, dass sie in Zukunft gegenüber der anderen Währung des Paares steigt. Der Kurs, zu dem einer gegen den anderen gehandelt wird, wird als Wechselkurs bezeichnet.

Wie funktioniert der Handel von Paaren?

Um den Handel mit Paaren zu verstehen, ist es wichtig, sich zunächst mit der grundlegenden Terminologie vertraut zu machen. Während es sich also um ein Währungspaar handelt, wird die erste Währung als Basiswährung bezeichnet, während die zweite Währung als Quotierungs- oder Gegenwährung bezeichnet wird.

Wenn Sie nach dem Wechselkurs suchen, wird angezeigt, wie viel Gegenwährung für den Kauf einer Einheit der Basiswährung erforderlich ist. Wenn zum Beispiel der EUR/USD-Wechselkurs 1,09705 war. Dies bedeutet, dass Sie 1,09705 US-Dollar benötigen, um € 1,00 zu kaufen. Andererseits gibt Ihnen dieser Wechselkurs beim Verkauf an, wie viele Einheiten der Gegenwährung Sie erhalten, wenn Sie eine Einheit der Basiswährung verkaufen.

Beim Forex-Trading wird Ihr Broker die Währungspaare zusammen mit den Wechselkurs sowie den “Ask” und “Bid” Kursen auflisten.

Der Briefkurs ist der Kurs, zu dem der Broker verkaufen möchte, oder mit anderen Worten, es ist der Kurs, den Sie zahlen müssen, um ein bestimmtes Währungspaar zu kaufen. Andererseits ist der Geldkurs der Betrag, den der Broker bereit ist zu zahlen, um das Währungspaar zu kaufen, oder der Betrag, den Sie erhalten, wenn Sie an den Markt verkaufen möchten. Das Wichtigste dabei ist, dass der Geldkurs immer niedriger ist als der Briefkurs, da ein Broker offensichtlich weniger bezahlen möchte, als er erwartet, wenn er dasselbe Währungspaar verkauft. Die Differenz zwischen Geld- und Briefkurs wird als Spread bezeichnet. Dies ist normalerweise ein sehr nomineller Betrag, und auf diese Weise erzielen Broker Einnahmen für sich.

Hauptwährungspaare

Währungspaare werden anhand des täglich für ein Paar gehandelten Volumens kategorisiert. Die “Haupt”-Paare sind die am häufigsten gehandelten Paare und werden normalerweise gegen den US-Dollar gehandelt. Dazu gehören EUR/USD, GBP/USD, AUD/USD, USD/JPY, USD/CHF, NZD/USD und USD/CAD. Diese haben im Allgemeinen sehr enge Spreads und sehr liquide Märkte, die rund um die Uhr (24/7) gehandelt werden.

Nebenwährungs- und Exoten-Paare

Paare, in denen der US-Dollar nicht enthalten ist, werden als Nebenwährungen oder Kreuzwährungen bezeichnet. Diese Paare tendieren dazu, geringfügig breitere Spreads zu haben und sind normalerweise nicht so liquide wie die Hauptpaare. Sie sind jedoch ausreichend liquide Märkte und können für den Handel rentabel sein. Darüber hinaus können eine oder beide Währungen eine wichtige Rolle spielen, z. B. GBP/JPY oder EUR/GBP.

Exotische Paare hingegen sind Währungen der Schwellenländer, in denen die Spreads tendenziell breiter sind, während die Paare nicht so liquide sind. Hier sehen Sie einige der häufigsten Nebenpaare.

Währungspaar Land
USD/MXN USA / Mexiko
USD/ZAR USA / Südafrika
USD/SGD USA / Singapur
USD/HKD USA / Hongkong
USD/DKK USA / Dänemark
USD/SEK USA / Schweden
USD/NOK USA / Norwegen

Was ist ein Währungspaar?

easyMarkets bietet fast 100 Währungspaare zum Handeln an. Alle Forex-Paare sowie die Spread-Preisgestaltung finden Sie auf unserer Website.

Was unsere Trader über uns sagen

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
Messenger
  • 1. Geben Sie easyMarkets ein Like oder folgen Sie auf Facebook
  • 2. Öffnen Sie Messenger und suchen Sie easyMarkets
  • 3. Beginnen Sie mit dem Chatten

Wir akzeptieren Facebook-Chat-Anfragen
Montag bis Freitag 8:00 - 22:00 GMT +2GMT +3

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
WhatsApp
  • 1. Fügen Sie die folgende easyMarkets Nummer Ihrer Kontaktliste hinzu +357 99 875 998
  • 2. Öffnen Sie WhatsApp und wählen Sie die soeben hinzugefügte Nummer aus
  • 3. Beginnen Sie mit dem Chatten

Wir akzeptieren WhatsApp-Chat-Anfragen
Montag bis Freitag 8:00 - 22:00 GMT +2GMT +3

Vielen Dank

Wir werden uns Ihre Nachricht ansehen und uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen.

In der Zwischenzeit können Sie unsere Lernzentrum oder Lesen Sie unsere FAQ

Request failed

Something went wrong. Please try again.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

keyboard_arrow_left
Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank

Einer unserer Kundenbetreuer wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

Request failed

Something went wrong. Please try again.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

keyboard_arrow_left
Rufen Sie uns an
call
call
Einen Rückruf anfordern
Bevorzugte Kontaktzeit
keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns

Hi! Willkommen bei easyMarkets. Wir möchten Sie nur wissen lassen, dass wir hier sind, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen. Ich hoffe, dass Sie Ihren Aufenthalt genießen.

Request failed

Something went wrong. Please try again.

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
  • 1. Öffnen Sie QQ und finden Sie easy Forex 易信 (800025196)
  • 2. Beginnen Sie mit dem Chatten!
keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
  • 1. Scan the below QR Code
  • 2. Beginnen Sie mit dem Chatten!

We accept WeChat requests
Monday-Friday 8:00-22:00 GMT +2GMT +3