Offizieller Partner von Real Madrid C.F.

Makroökonomische Faktoren, die die Märkte bewegen

Die globalen Märkte sind noch enger miteinander verflochten als je zuvor. Die Gesundheit der Wirtschaft einer Nation kann die Märkte der Welt stark beeinträchtigen.

Datenankündigungen, geopolitische Ereignisse und sogar schlechtes Wetter in einer Region auf der Welt können die Finanzmärkte in hohem Maße beeinträchtigen. Nachfolgend erläutern wir einige der Schlüsselfaktoren, die die Wirtschaft im Allgemeinen und die Finanzmärkte im Besonderen beeinflussen.

Geopolitische Faktoren

Geopolitische Faktoren beziehen sich auf politische oder geografische Ereignisse, die die Märkte bewegen können. Unruhen, bevorstehende Wahlen und Kriege sind einige Beispiele, bei denen die Politik eines Landes die Märkte beeinflussen kann. Zu den Geo-Ereignissen gehören extreme Wetterbedingungen oder Erdbeben, die die Fähigkeit eines Landes beeinträchtigen können, seine Waren und Dienstleistungen zu produzieren und zu vertreiben. Schäden aufgrund dieser Ereignisse würden auch unvorhergesehene Ausgaben für den Wiederaufbau der Infrastruktur erfordern. Der Handel kann auch durch geopolitische Ereignisse beeinträchtigt werden - ein politisch instabiles Land wird möglicherweise nicht als guter Handelspartner angesehen. Änderungen im politischen System können den Wert der Währungen zurückhalten, bis sich die Dinge beruhigt haben und die Finanzpolitik angekündigt wird. Krieg oder katastrophale Ereignisse wie Tsunamis wirken sich auf das Wirtschaftswachstum aus und können die Währung wieder abwerten. Je weiter entwickelt ein Land ist, desto schneller kann es sich von unerwarteten Ereignissen erholen. Die reiferen Märkte können hier einfach mitgehen. Für Schwellenländer können diese Ereignisse verheerende Folgen haben, und es kann einige Zeit andauern, während der negative Auswirkungen zu spüren sind.

Angebot & Nachfrage

Der Wert einer Ware und einer Dienstleistung wird von Angebot und Nachfrage bestimmt. Angebot bedeutet, wie viel von dieser Ware oder Dienstleistung auf dem Markt verfügbar ist, während Nachfrage impliziert, wie viel Käufer dieses Produkt oder diese Dienstleistung wollen oder kaufen. Dies gilt auch für Währungen und andere CFD-Märkte. Nach dem Gesetz von Angebot und Nachfrage ist der Preis umso höher, je höher die Nachfrage ist, während ein höheres Angebot zu einem Preisverfall führen wird. Beim Pair-Handel wie beim Forex ist der Preis einer Währung höher als der der anderen, was bedeutet, dass die Nachfrage nach der einen Währung höher ist als nach dem Gegenpart.

Zahlungsbilanz

Händler verfolgen die Handelsbilanz, da sie ein guter Indikator für die wirtschaftliche Gesundheit einer Nation und insbesondere für ihre Währung sein können. Wenn Länder am internationalen Handel teilnehmen, tauschen sie Waren und Dienstleistungen aus, und dafür wird Geld ausgetauscht. Das Niveau des internationalen Handels ist ein wichtiger Indikator für den Wert und die Nachfrage einer Landeswährung. Ein Land importiert (führt ein) Waren aus anderen Ländern und exportiert (sendet/verkauft) seine eigene Ware zurück zu diesen. Wenn sie mehr importieren als exportieren, ist ihre Handelsbilanz defizitär, da sie mehr Geld ausgeben, um die Währung des Landes zu kaufen, aus dem sie importieren, anstatt das, was sie über ihre Exporte erhalten würden. Dies wird sich auf den Wert ihrer Währung auswirken, insbesondere gegenüber der Währung ihres Handelspartners. Wenn sie jedoch einen Handelsüberschuss aufweisen, ist ihre Währung stärker gefragt.

Industrielle Produktion

Berichte über die Industrieproduktion sind wichtig, da sie Daten über die Produktion in den Fabriken und Minen des Landes enthalten. Diese Zahlen zeigen auch, inwieweit diese Fabriken und Minen ausgelastet sind. Ein positives Beispiel wäre eine Steigerung der Produktion sowie eine volle Auslastung. Dies sind gute Indikatoren, die Sie im Auge behalten sollten, da große Änderungen zu Marktvolatilität in diesem Land führen können.

Macroeconomic Factors that Move the Markets

Bruttoinlandsprodukt

Die Währung einer Nation wird oft vom allgemeinen Gesundheitszustand ihrer Wirtschaft bestimmt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist ein wichtiger Indikator für die wirtschaftliche Gesundheit, da es den Marktwert der jährlich von diesem Land produzierten Waren und Dienstleistungen darstellt. Es misst die Ausgaben der Regierung, der Verbraucher sowie des internationalen Handels und der internationalen Investitionen und wird vierteljährlich oder jährlich bekannt gegeben. Ein hoher BIP-Wert bedeutet, dass die Wirtschaft stark ist, ein Rückgang des BIP zeigt jedoch, dass sich die Wirtschaft abschwächt.

Zinssätze

Globale Währungen sind mit den Zinssätzen ihres Landes verflochten. Mit steigenden Kursen steigt in der Regel auch die Währung. Zentralbanken, die die Geldpolitik der Nation als maßgeblichen Einflussfaktor für die Zinssätze bestimmen, werden diese als Mittel zur Kontrolle des Wertes und der Inflation ihrer Währungen im Allgemeinen verwenden. Ein hoher Zinssatz ermutigt die Menschen, ihr Bargeld in diesem Land anzulegen, und dies müsste in die lokale Währung umgerechnet werden, was zu einer Aufwertung der lokalen Währung führen würde. Wenn die Inflation dadurch jedoch zu hoch wird, kann dies den Wert der Währung senken.

Geldpolitik

Wie wir wissen, haben die Zentralbanken die Finanzpolitik des Landes auf wirtschaftliches Wachstum ausgerichtet. Sie konzentrieren sich auf Geldmenge, Inflation und Zinssätze. Diese Politik wirkt sich auf die Besteuerung, die Staatsausgaben und das Gesamtbudget aus. Die von diesen Banken festgelegte Geldpolitik wirkt sich in hohem Maße auf den Markt aus, weshalb dies wichtige Ankündigungen für Händler sind, denen sie folgen müssen.

Einzelhandelsumsätze

Einzelhandelsumsätze berichten darüber, wie viel Menschen in einem bestimmten Land ausgeben. Händler beobachten diese Berichte entweder vierteljährlich oder jährlich, da sie ein Indikator für den allgemeinen Gesundheitszustand einer Volkswirtschaft sind. Die Anleger sehen sich nicht nur die tatsächliche Zahl an, sondern auch, inwieweit sich diese gegenüber dem vorherigen Bericht positiv oder negativ verändert hat. Einzelhandelsverkäufe sind Vorläufer von BIP-Berichten und geben möglicherweise Aufschluss darüber, was in diesem Bericht enthalten ist. Starke Verkäufe bedeuten Verbrauchervertrauen und eine Lockerung der Geldbeutel. Positive Einzelhandelsumsätze können eine Erhöhung der lokalen Währung bedeuten.

Beschäftigungsdaten

Die Beschäftigungsdaten werden regelmäßig veröffentlicht und zeigen die prozentuale Veränderung der Erwerbstätigen. Hohe Beschäftigungs- gegenüber niedrigen Arbeitslosenquoten zeigen eine starke Wirtschaft - die Menschen verdienen und haben Kaufkraft. Hingegen könnte hohe Arbeitslosigkeit die Zentralbank jedoch veranlassen, die Zinssätze zu senken, um den Geldfluss in der Wirtschaft zu fördern.

Wirtschaftsindikatoren

Händler folgen Finanzkalendern, um sicherzustellen, dass sie die Veröffentlichung relevanter Wirtschaftsindikatoren nicht verpassen, die eine Bewegung auf den Märkten signalisieren könnten. Diese Berichte werden zu festgelegten Daten und Zeiten veröffentlicht. Änderungen gegenüber früheren Berichten können zu Marktschwankungen führen. Einige der am häufigsten verfolgten Indikatoren sind neben den oben genannten: Arbeitslosenquote, Verbraucherpreisindex (VPI), Erzeugerpreisindex (PPI), Einkaufsmanagerindex (PMI) und Hausverkäufe und Wohnungsbaubeginne.

Was unsere Trader über uns sagen

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
Messenger
  • 1. Geben Sie easyMarkets ein Like oder folgen Sie auf Facebook
  • 2. Öffnen Sie Messenger und suchen Sie easyMarkets
  • 3. Beginnen Sie mit dem Chatten

Wir akzeptieren Facebook-Chat-Anfragen
Montag bis Freitag 8:00 - 22:00 GMT +2GMT +3

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
WhatsApp
  • 1. Fügen Sie die folgende easyMarkets Nummer Ihrer Kontaktliste hinzu +357 99 875 998
  • 2. Öffnen Sie WhatsApp und wählen Sie die soeben hinzugefügte Nummer aus
  • 3. Beginnen Sie mit dem Chatten

Wir akzeptieren WhatsApp-Chat-Anfragen
Montag bis Freitag 8:00 - 22:00 GMT +2GMT +3

Vielen Dank

Wir werden uns Ihre Nachricht ansehen und uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen.

In der Zwischenzeit können Sie unsere Lernzentrum oder Lesen Sie unsere FAQ

Request failed

Something went wrong. Please try again.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

keyboard_arrow_left
Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank

Einer unserer Kundenbetreuer wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

Request failed

Something went wrong. Please try again.

Wenn Ihre Anfrage dringend ist, können Sie mit uns chatten hier

keyboard_arrow_left
Rufen Sie uns an
call
call
Einen Rückruf anfordern
Bevorzugte Kontaktzeit
keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns

Hi! Willkommen bei easyMarkets. Wir möchten Sie nur wissen lassen, dass wir hier sind, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen. Ich hoffe, dass Sie Ihren Aufenthalt genießen.

Request failed

Something went wrong. Please try again.

keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
  • 1. Öffnen Sie QQ und finden Sie easy Forex 易信 (800025196)
  • 2. Beginnen Sie mit dem Chatten!
keyboard_arrow_left
Chatten Sie mit uns
  • 1. Scan the below QR Code
  • 2. Beginnen Sie mit dem Chatten!

We accept WeChat requests
Monday-Friday 8:00-22:00 GMT +2GMT +3